Deko Schusswaffen

Historische Schusswaffen

Deko-Revolver

Deko-Revolver

Mit Deko-Patronen aus Messing.
Mechanik voll beweglich, jedoch nicht schussfähig.

Details:
Länge: ca. 30 cm
71,16 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
45er Colt Peacemaker Colt, grau

45er Colt Peacemaker Colt, grau

Revolverreproduktion, 12,1 cm, aus Metall und Holz, Lade- und Feuermechanismus werden simuliert, rotierende Trommel

Der Peacemaker Revolver, auch als Single Action Amy (SAA) bekannt, wurde 1873 von Samuel Colt entwickelt und mit verschiedenen Lauflängen produziert: die kurze, 12,1 cm lange Version, die längeren Versionen mit 14 cm und 19 cm Länge und das beeindruckende „BuntlineSpecial“ mit 30,5 cm.

Ursprünglich wurde diese Waffe von der US-Armee verwendet. Doch innerhalb weniger Jahre hatte fast jeder amerikanische Bürger einen dieser Revolver. Die Tatsache, dass für ihn Munition vom selben Kaliber wie beim Winchester M1873 Gewehr verwendet wurde, förderte seine Beliebtheit als kurze Waffe im nordamerikanischen Westen des späten 19. Jahrhunderts.

Kurioserweise hat dieser Revolver mehrere Spitznamen erhalten. Neben dem schon erwähnten Peacemaker (Friedensstifter) war er auch als Frontier (Grenze) oder Widowmaker (Witwenmacher) bekannt, da er so leicht Witwen aus den Ehefrauen dieser Zeit machte.

Die Filmindustrie machte in den Western der 40er und 50ern einen Mythos aus dem „Peacemaker“ und er wurde mit großen Filmstars wie John Wayne oder Gary Cooper in Verbindung gebracht. Roosevelt hatte einen, in den seine Initialen eingraviert waren, und George S. Patton verwendete zwei.

Fühlen Sie sich mit der DENIX-Reproduktion dieses Revolvers wie in einem großartigen Western!

Maße: 29 cm
Gewicht: 950 g
Epoche: Western und Amerikanischer Bürgerkrieg 1861-1899
Art des Sammlerstücks: Revolver
70,21 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
45er Colt Peacemaker, grau
Revolverreproduktion, 12,1 cm, aus Metall und Holz, Lade- und Feuermechanismus werden simuliert, rotierende Trommel

Der Peacemaker Revolver, auch als Single Action Amy (SAA) bekannt, wurde 1873 von Samuel Colt entwickelt und mit verschiedenen Lauflängen produziert: die kurze, 12,1 cm lange Version, die längeren Versionen mit 14 cm und 19 cm Länge und das beeindruckende „BuntlineSpecial“ mit 30,5 cm. Letzteres wurde vom legendären Wyatt Earp beim Einsatz für die Dodge City Peace Commission verwendet.

Ursprünglich wurde diese Waffe von der US-Armee verwendet. Doch innerhalb weniger Jahre hatte fast jeder amerikanische Bürger einen dieser Revolver. Die Tatsache, dass für ihn Munition vom selben Kaliber wie beim Winchester M1873 Gewehr verwendet wurde, förderte seine Beliebtheit als kurze Waffe im nordamerikanischen Westen des späten 19. Jahrhunderts.

Kurioserweise hat dieser Revolver mehrere Spitznamen erhalten. Neben dem schon erwähnten Peacemaker (Friedensstifter) war er auch als Frontier (Grenze) oder Widowmaker (Witwenmacher) bekannt, da er so leicht Witwen aus den Ehefrauen dieser Zeit machte.

Die Filmindustrie machte in den Western der 40er und 50ern einen Mythos aus dem „Peacemaker“ und er wurde mit großen Filmstars wie John Wayne oder Gary Cooper in Verbindung gebracht. Roosevelt hatte einen, in den seine Initialen eingraviert waren, und George S. Patton verwendete zwei.

Fühlen Sie sich mit der DENIX-Reproduktion dieses Revolvers wie in einem großartigen Western!

Maße: 29 cm
Gewicht: 960 g
Epoche: Western und Amerikanischer Bürgerkrieg 1861-1899
Art des Sammlerstücks: Revolver
70,21 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
45er Colt Peacemaker, grau
Revolverreproduktion, 30,5 cm, aus Metall und Holz, Lade- und Feuermechanismus werden simuliert, rotierende Trommel

Der Peacemaker Revolver, auch als Single Action Amy (SAA) bekannt, wurde 1873 von Samuel Colt entwickelt und mit verschiedenen Lauflängen produziert: die kurze, 12,1 cm lange Version, die längeren Versionen mit 14 cm und 19 cm Länge und das beeindruckende „BuntlineSpecial“ mit 30,5 cm. Letzteres wurde vom legendären Wyatt Earp beim Einsatz für die Dodge City Peace Commission verwendet.

Ursprünglich wurde diese Waffe von der US-Armee verwendet. Doch innerhalb weniger Jahre hatte fast jeder amerikanische Bürger einen dieser Revolver. Die Tatsache, dass für ihn Munition vom selben Kaliber wie beim Winchester M1873 Gewehr verwendet wurde, förderte seine Beliebtheit als kurze Waffe im nordamerikanischen Westen des späten 19. Jahrhunderts.

Kurioserweise hat dieser Revolver mehrere Spitznamen erhalten. Neben dem schon erwähnten Peacemaker (Friedensstifter) war er auch als Frontier (Grenze) oder Widowmaker (Witwenmacher) bekannt, da er so leicht Witwen aus den Ehefrauen dieser Zeit machte.

Die Filmindustrie machte in den Western der 40er und 50ern einen Mythos aus dem „Peacemaker“ und er wurde mit großen Filmstars wie John Wayne oder Gary Cooper in Verbindung gebracht. Roosevelt hatte einen, in den seine Initialen eingraviert waren, und George S. Patton verwendete zwei.

Fühlen Sie sich mit der DENIX-Reproduktion dieses Revolvers wie in einem großartigen Western!

Maße: 29 cm
Gewicht: 960 g
Epoche: Western und Amerikanischer Bürgerkrieg 1861-1899
Art des Sammlerstücks: Revolver
70,21 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
45er Colt Peacemaker, schwarz, weisse Griffschale
Dies ist die Replik eines Colt Peacemakers aus Metall. Der Griff hat einen Elfenbeineffekt, die Griffplatte ist schwarz. Der Peacemaker Revolver, auch als Single Action Amy (SAA) bekannt, wurde 1873 von Samuel Colt entwickelt. Ursprünglich wurde diese Waffe von der US-Armee verwendet. Doch innerhalb weniger Jahre hatte fast jeder amerikanische Bürger einen dieser Revolver. Die Tatsache, dass für ihn Munition vom selben Kaliber wie beim Winchester M1873 Gewehr verwendet wurde, förderte seine Beliebtheit als kurze Waffe im nordamerikanischen Westen des späten 19. Jahrhunderts. Kurioserweise hat dieser Revolver mehrere Spitznamen erhalten. Neben dem schon erwähnten Peacemaker (Friedensstifter) war er auch als Frontier (Grenze) oder Widowmaker (Witwenmacher) bekannt, da er so leicht Witwen aus den Ehefrauen dieser Zeit machte. Die Filmindustrie machte in den Western der 40er und 50ern einen Mythos aus dem „Peacemaker“ und er wurde mit großen Filmstars wie John Wayne oder Gary Cooper in Verbindung gebracht.

Maße: 35 cm x 4 cm x 12,5 cm
Farbe: Elfenbein, schwarz
Material: Zamec
77,23 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
45er Colt, messingfarben-schwarz, schwarze Griffschale
45er Kaliber Revolverreproduktion, aus Metall und Holz, Lade- und Feuermechanismus werden simuliert, rotierende Trommel

Der Peacemaker Revolver, auch als Single Action Amy (SAA) bekannt, wurde 1873 von Samuel Colt entwickelt und mit verschiedenen Lauflängen produziert: die kurze, 12,1 cm lange Version, die längeren Versionen mit 14 cm und 19 cm Länge und das beeindruckende „BuntlineSpecial“ mit 30,5 cm.

Ursprünglich wurde diese Waffe von der US-Armee verwendet. Doch innerhalb weniger Jahre hatte fast jeder amerikanische Bürger einen dieser Revolver. Die Tatsache, dass für ihn Munition vom selben Kaliber wie beim Winchester M1873 Gewehr verwendet wurde, förderte seine Beliebtheit als kurze Waffe im nordamerikanischen Westen des späten 19. Jahrhunderts.

Kurioserweise hat dieser Revolver mehrere Spitznamen erhalten. Neben dem schon erwähnten Peacemaker (Friedensstifter) war er auch als Frontier (Grenze) oder Widowmaker (Witwenmacher) bekannt, da er so leicht Witwen aus den Ehefrauen dieser Zeit machte.

Die Filmindustrie machte in den Western der 40er und 50ern einen Mythos aus dem „Peacemaker“ und er wurde mit großen Filmstars wie John Wayne oder Gary Cooper in Verbindung gebracht. Roosevelt hatte einen, in den seine Initialen eingraviert waren, und George S. Patton verwendete zwei.

Fühlen Sie sich mit der DENIX-Reproduktion dieses Revolvers wie in einem großartigen Western!

Maße: 34 cm
Gewicht: 1020 g
Epoche: Western und Amerikanischer Bürgerkrieg 1861-1899
Art des Sammlerstücks: Revolver
82,11 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
45er Colt, messingfarben mit weisser Griffschale
45er Kaliber Revolverreproduktion, aus Metall und Holz, Lade- und Feuermechanismus werden simuliert, rotierende Trommel

Der Peacemaker Revolver, auch als Single Action Amy (SAA) bekannt, wurde 1873 von Samuel Colt entwickelt und mit verschiedenen Lauflängen produziert: die kurze, 12,1 cm lange Version, die längeren Versionen mit 14 cm und 19 cm Länge und das beeindruckende „BuntlineSpecial“ mit 30,5 cm.

Ursprünglich wurde diese Waffe von der US-Armee verwendet. Doch innerhalb weniger Jahre hatte fast jeder amerikanische Bürger einen dieser Revolver. Die Tatsache, dass für ihn Munition vom selben Kaliber wie beim Winchester M1873 Gewehr verwendet wurde, förderte seine Beliebtheit als kurze Waffe im nordamerikanischen Westen des späten 19. Jahrhunderts.

Kurioserweise hat dieser Revolver mehrere Spitznamen erhalten. Neben dem schon erwähnten Peacemaker (Friedensstifter) war er auch als Frontier (Grenze) oder Widowmaker (Witwenmacher) bekannt, da er so leicht Witwen aus den Ehefrauen dieser Zeit machte.

Die Filmindustrie machte in den Western der 40er und 50ern einen Mythos aus dem „Peacemaker“ und er wurde mit großen Filmstars wie John Wayne oder Gary Cooper in Verbindung gebracht. Roosevelt hatte einen, in den seine Initialen eingraviert waren, und George S. Patton verwendete zwei.

Fühlen Sie sich mit der DENIX-Reproduktion dieses Revolvers wie in einem großartigen Western!

Maße: 34 cm
Gewicht: 1020 g
Epoche: Western und Amerikanischer Bürgerkrieg 1861-1899
Art des Sammlerstücks: Revolver
82,11 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
45er Kavallerie Colt, weißer Griff
Revolverreproduktion, aus Metall mit Kunststoffgriff in Elfenbeinimitat, Lade- und Feuermechanismus werden simuliert, rotierende Trommel

Der Peacemaker Revolver, auch als Single Action Amy (SAA) bekannt, wurde 1873 von Samuel Colt entwickelt und mit verschiedenen Lauflängen produziert: die kurze, 12,1 cm lange Version, die längeren Versionen mit 14 cm und 19 cm Länge und das beeindruckende „BuntlineSpecial“ mit 30,5 cm.

Ursprünglich wurde diese Waffe von der US-Armee verwendet. Doch innerhalb weniger Jahre hatte fast jeder amerikanische Bürger einen dieser Revolver. Die Tatsache, dass für ihn Munition vom selben Kaliber wie beim Winchester M1873 Gewehr verwendet wurde, förderte seine Beliebtheit als kurze Waffe im nordamerikanischen Westen des späten 19. Jahrhunderts.

Kurioserweise hat dieser Revolver mehrere Spitznamen erhalten. Neben dem schon erwähnten Peacemaker (Friedensstifter) war er auch als Frontier (Grenze) oder Widowmaker (Witwenmacher) bekannt, da er so leicht Witwen aus den Ehefrauen dieser Zeit machte.

Die Filmindustrie machte in den Western der 40er und 50ern einen Mythos aus dem „Peacemaker“ und er wurde mit großen Filmstars wie John Wayne oder Gary Cooper in Verbindung gebracht. Roosevelt hatte einen, in den seine Initialen eingraviert waren, und George S. Patton verwendete zwei.

Fühlen Sie sich mit der DENIX-Reproduktion dieses Revolvers wie in einem großartigen Western!

Maße: 34 cm
Gewicht: 960 g
Epoche: Western und Amerikanischer Bürgerkrieg 1861-1899
Art des Sammlerstücks: Revolver
101,04 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Navy Colt weiß, Amerikanischer Bürgerkrieg
Navy-Revolver des Amerikanischen Bürgerkriegs, hergestellt von S. Colt, USA 1851.
Maße: 35 cm
Gewicht: 1050 g
Epoche: Western und Amerikanischer Bürgerkrieg 1861-1899
Art des Sammlerstücks: Revolver
105,91 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Navy Colt schwarzer Kunststoffgriff
Navy-Revolver des Amerikanischen Bürgerkriegs, hergestellt von S. Colt, USA 1851.

Maße: 35 cm
Gewicht: 1050 g
Epoche: Western und Amerikanischer Bürgerkrieg 1861-1899
Art des Sammlerstücks: Revolver
105,91 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kavallerie Colt mit Holzgriff
Revolverreproduktion, aus Metall mit Kunststoffgriff in Elfenbeinimitat, Lade- und Feuermechanismus werden simuliert, rotierende Trommel

Der Peacemaker Revolver, auch als Single Action Amy (SAA) bekannt, wurde 1873 von Samuel Colt entwickelt und mit verschiedenen Lauflängen produziert: die kurze, 12,1 cm lange Version, die längeren Versionen mit 14 cm und 19 cm Länge und das beeindruckende „BuntlineSpecial“ mit 30,5 cm.

Ursprünglich wurde diese Waffe von der US-Armee verwendet. Doch innerhalb weniger Jahre hatte fast jeder amerikanische Bürger einen dieser Revolver. Die Tatsache, dass für ihn Munition vom selben Kaliber wie beim Winchester M1873 Gewehr verwendet wurde, förderte seine Beliebtheit als kurze Waffe im nordamerikanischen Westen des späten 19. Jahrhunderts.

Kurioserweise hat dieser Revolver mehrere Spitznamen erhalten. Neben dem schon erwähnten Peacemaker (Friedensstifter) war er auch als Frontier (Grenze) oder Widowmaker (Witwenmacher) bekannt, da er so leicht Witwen aus den Ehefrauen dieser Zeit machte.

Die Filmindustrie machte in den Western der 40er und 50ern einen Mythos aus dem „Peacemaker“ und er wurde mit großen Filmstars wie John Wayne oder Gary Cooper in Verbindung gebracht. Roosevelt hatte einen, in den seine Initialen eingraviert waren, und George S. Patton verwendete zwei.

Fühlen Sie sich mit der DENIX-Reproduktion dieses Revolvers wie in einem großartigen Western!

Maße: 34 cm
Gewicht: 960 g
Epoche: Western und Amerikanischer Bürgerkrieg 1861-1899
Art des Sammlerstücks: Revolver
105,91 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Col Revolver Mod. Army grau
Konföderierten-Revolver, entwickelt von Griswold & Gunnison, USA 1860.

Maße: 35 cm
Gewicht: 975 g
Epoche: Western und Amerikanischer Bürgerkrieg 1861-1899
Art des Sammlerstücks: Revolver
82,11 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Colt Modell M 1860 schwarz
Revolver aus dem Amerikanischen Bürgerkrieg, hergestellt von S. Colt, 1886
Das Army Modell 1860 war ein 45er Vorderlader-Perkussionsrevolver, der während des Amerikanischen Bürgerkriegs eingesetzt wurde. Kavallerie, Infanterie und die Artillerie verwendeten ihn gerne als Seitenwaffe.

Der 1860 Army verwendet die gleiche Rahmengröße wie der 36er Kaliber 1851 Navy-Revolver. Der Rahmen wurde entlastet, um den Einsatz eines gefälzten Zylinders zu ermöglichen, so dass der Army-Revolver mit 44er Kaliber Patronen gekammert werden kann. Die Trommel des 1860 Army-Revolvers hat einen Übergangskonus, der sichtlich kürzer als der des 1851 Navy war. So konnte der Army-Revolver einen längeren Zylinder haben. Eine auffallende Neuerung, die mit dem 1860 Revolver eingeführt wurde, war der „kriechende“ Ladehebel. Dabei wurde hinter Hebel und Trommel ein Nockensystem eingebaut, das im Idealfall verhindert, dass der Hebel nach unten fällt und den Revolver blockiert, sollte er sich beim Feuern durch den Rückstoß von der Trommel lösen.

Zwischen 1860 und 1873 wurden mehr als 200.000 Stück hergestellt, wobei der größte Abnehmer die US-amerikanische Regierung war, die über 127.000 Einheiten kaufte und an die Truppen austeilte. Die Waffe hat einen Single-Action-Abzug mit sechs Schuss und war bis auf 70 bis 90 Meter genau. Die festgestellte Visierung wurde normalerweise bei der Produktion eingestellt. Die Kimme war eine Kerbe im Hammer, die nur deutlich sichtbar war, wenn der Revolver gespannt war.

Der 44erer „Army“-Modell war einer der am meisten während des Amerikanischen Bürgerkriegs eingesetzten Revolver. Er hatte einen rotierenden Zylinder mit sechs Schuss und feuerte eine runde Bleikugel mit 1,2 cm Durchmesser oder ein konisches Projektil ab. Angetrieben wurden die Kugeln von einer 1,9-g-Ladung Schwarzpulver, das durch ein Zündhütchen aus Kupfer, das eine flüchtige Menge Quecksilber (eine Substanz, die beim Aufschlag explodiert) enthielt, entzündet. Wenn das Zündhütchen vom Hammer getroffen wurde, wurde die Pulverladung entzündet. Abgefeuert hatte die Munition eine Mündungsgeschwindigkeit von etwa 275 m/s.

Maße: 37 cm
Gewicht: 1120 g
Epoche: Western und Amerikanischer Bürgerkrieg 1861-1899
Art des Sammlerstücks: Revolver
94,01 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 30 (von insgesamt 86 Artikeln)